Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Die E-Zigarette  (Gelesen 14379 mal)

Groucho

  • Forum Member
  • Beiträge: 7532
Re: Die E-Zigarette
« Antwort #60 am: 24. Februar 2017, 05:54:58 »
Die stecken Milliarden in so einen Rohrkrepierer? Kein Wunder dass die Chinesen in fast allen Technologiebereichen lächelnd nach hinten winken.

Zitat
Aus der Schmuddelecke befreien will die E-Zigarette jetzt der Tabakriese Philip Morris. Seit Monaten läuft in ausgewählten deutschen Städten eine Plakatkampagne, die für ein Produkt namens Iqos wirbt. Das sei eine gänzlich neue Art, Tabak zu genießen, ohne Feuer, ohne Asche, heißt es. In edel gestalteten Vorführläden wird der Kunde von jungen Verkäufern empfangen, bekommt einen kurzen Einführungskurs und kann dann für 65 Euro ein Gerät im Format und Design eines Smartphones erstehen, in welchem ein wiederaufladbarer Halter steckt, der einen sogenannten Heet-Stick von der Größe einer halben Zigarette aufnimmt und ihn auf zirka dreihundert Grad erhitzt. Man kann ein Dutzend Mal daran saugen, dann ist der Spaß auch schon wieder vorbei.

Was in den Köpfen der Manager vorgeht, ist mir in ca. 1 sec. klar. Das in den journalistischen Berichten in ca, 1/10 sec.

Sie blicken es nicht, da werd' ich nicht zum VT, sondern Bewunderer von Hanlon.
"Ich bin gerne langsamer, dann erwische ich den Hasen, bevor er weg rennt. " (D.I.W.)