Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Günther Krause und Neutrino  (Gelesen 5542 mal)

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 8150
  • Friedensforscher
Re: Günther Krause und Neutrino
« Antwort #45 am: 04. Oktober 2019, 20:01:51 »
Da wird die Kasse schon gestimmt haben! :skeptisch:

So wie beim Bundespresseball? Die warten heute noch auf ihre Kohle.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

sailor

  • Forum Member
  • Beiträge: 433
Re: Günther Krause und Neutrino
« Antwort #46 am: 05. Oktober 2019, 01:11:51 »
Boah, was ein Bullshit. Einmal Neutrinos googlen und man bekommt ne Ahnung davon, wie schwer es ist, ne Neutrino-Interaktion zu bekommen.

Schwuppdiwupp

  • Forum Member
  • Beiträge: 797
  • Purple Tentacle
Re: Günther Krause und Neutrino
« Antwort #47 am: 05. Oktober 2019, 11:16:36 »
Ja, aber nur, wenn man nicht bereits in einer Google-Filterblase zementiert wurde. ::)

Wenn Neutrinos tatsächlich nennenswert Energie übertrügen, geht's uns nämlich schlecht. Der einzige Fall, wo das wirklich der Fall ist, ist eine Supernova. Und die macht aus der Nähe betrachtet keinen Spaß.
Ach, was weiß denn ich ...

sumo

  • Forum Member
  • Beiträge: 882