Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Frauen-Kongress ab dem 25.9.2012  (Gelesen 17958 mal)

Averell

  • Gast
Frauen-Kongress ab dem 25.9.2012
« am: 03. April 2012, 14:04:53 »
Hallo Mädels,

macht Euch für September einen ganz dicken Strich in den Kalender und plant den Jahresurlaub ein, denn es ist Kongresszeit auf Hof Oberlethe bei Oldenburg!

http://www.frauen-kongress.com

Zitat
Eine Zusammenkunft von Frauen,

die bereit sind, gemeinsam mit anderen Frauen eine neue Wirklichkeit wachzuleben.


Jetzt ist die Zeit...

...uns mit den Quellen weiblicher Kraft wieder zu verbinden

...Liebe und Mitgefühl in unseren Herzen zu öffnen

...Schoßkraft zu erwecken und zu ehren

...unsere Kreativität zum Wohle aller einzusetzen

...weiblich intuitivem Wissen zu vertrauen

...Hingabe an das Göttlich Weibliche zu leben

...die Balance zwischen Männlichem und Weiblichem wieder herzustellen

...das Leben zu feiern

...uns mit Schwestern zu vernetzen und die Verantwortung für uns

und die nachfolgenden Generationen zu übernehmen.

Mögen wir „Ahninnen der Zukunft“ werden!

Wir heißen alle Frauen, junge, reife und alte willkommen!

Wir rufen alle Schwesternschaftskreise und Frauengruppen auf,

zusammenzukommen, um am Entstehen einer neuen Kultur,

basierend auf weiblichen Prinzipien mitzuwirken!

Das wird total knorke:

Zitat
Vorträge und Rituale
 
Workshops

zu den verschiedenen Aspekten des Erwachens einer neuen Weiblichkeit

Gebetszeremonien
für die Heilung unsere Erde und aller ihrer Lebewesen und dem Erwachen einer neuen Kultur der Liebe

Abendveranstaltungen


Außerdem:
* orientalisches Teezelt

* Massagetempel

* Menstruationszelt

* Raum der Stille

* Schwesternkreise

* Morgenmeditationen

* weibliches Kunsthandwerk

* Kinderbetreuung möglich

Wann der Schminkkurs und der wet-t-shirt-contest und wo das Ausnüchterungszelt ist habe ich noch nicht gefunden. Ob die im Menstruationszelt mit Ersatzflüssigkeit arbeiten kann ich von hier aus nicht sagen.

Auf jeden Fall seid Ihr in bester Gesellschaft:
Zitat
Erwachen einer neuen Weiblichkeit weltweit

Zur Zeit der Frauenkongresses veranstalten Frauen weltweit Frauenzusammenkünfte und schließen sich unserem Feld an: Luciana in Santiago de Chile wird ein PachaMama-Trommelfest zusammen mit den Mapuches feiern, Kim in Perth, Australien, wird einen Tag des freien Atems für eine wache Weiblichkeit leiten, Regina in Triest wird zusammen mit vielen anderen Frauen auf einen Berg wandern und in einer Quelle baden, Judith in Basel wird ein Mädchen Tanztag für die frohe Ausdrucksfähigkeit durchführen, Maja in Algerien wird zu den Bäumen sprechen, Mel in Oregon USA wird ein Gruppenrebirthing im offenen Meer erleben, Maine und Barbara auf La Palma werden Visionen sammeln um die Wiederbelebung matriarchaler Werte zu stärken, Gyan von Gomera wird Frauen im Casa Blanca versammeln. Wir freuen uns, wenn sie weitere Frauen weltweit anschließen!!


Wir Kerle müssen leider draußen bleiben und dürfen erst am 28.9. dazustoßen. :o
http://männer-kongress.de/
Ab dann wirds aber sicher auch im Massagetempel klebrig. ::)

zwingenberger

  • Gast
Re: Frauen-Kongress ab dem 25.9.2012
« Antwort #1 am: 03. April 2012, 17:05:35 »
Frauen menstruieren für den Frieden

Herrlich, Jungs, so lange die Weibsen schwerpunktmäßig steuen und weihen, trinken wir einen aufs ungefährdete Patriarchat.

Binky

  • Gast
Re: Frauen-Kongress ab dem 25.9.2012
« Antwort #2 am: 03. April 2012, 17:07:37 »
Das saufe ich lieber mit Euch....

Ratiomania

  • Gast
Re: Frauen-Kongress ab dem 25.9.2012
« Antwort #3 am: 03. April 2012, 17:24:27 »
WIeso Männerkongress? Ich dachte immer man nennt das Oktoberfest... (Wiesn)  ;D

Averell

  • Gast
Re: Frauen-Kongress ab dem 25.9.2012
« Antwort #4 am: 03. April 2012, 17:38:00 »
Nee die Männer die da abhängen vertreiben sich eher so die Zeit... :o :aleck: :wurst:

http://männer-kongress.de/vernetzung.html

Ratiomania

  • Gast
Re: Frauen-Kongress ab dem 25.9.2012
« Antwort #5 am: 03. April 2012, 17:48:51 »
Zitat
Wenn wir im Geist der Schwesternschaft zusammenkommen, wenn das Feld der Schwesternschaft entsteht, dann...
...kann das wie ein großes Transformationschakra wirken, durch das kollektiver Frauenschmerz erlöst werden kann

Der kollektive Frauenschmerz wird erlöst? Von was den? Hirn & Verstand?

Zitat
...kann das wie ein Geburtskanal wirken, durch das die Kraft der Göttin durchkommt, in allen zum Leuchten kommt
...und es entsteht das Gefühl von einem tiefen Ankommen, im Heimathafen zu sein, ein Pool, der jede nährt und stärkt. Das Erfüllen einer Sehnsucht, die jede in sich trägt... nach tiefer Verbundenheit...

Oh weh. Böse dunkle Kult-Falle:


http://de.wikipedia.org/wiki/Cthulhu-Mythos#Shub-Niggurath

Zitat
Shub-Nigguraths Kult kann verglichen werden mit denen von Erdmutter- und Fruchtbarkeits-Kulten wie zum Beispiel der Astarte, Demeter oder auch Gaia, allerdings in sehr düsterer Form. Auch Aspekte von Hekate sind hier zu finden. Ihr Kult ist im Verhältnis zu anderen Mythos-Gottheiten am weitesten verbreitet. Sie schenkt erfolgreiche Ernten und viele Kinder, im Austausch gegen regelmäßige Blutopfer. Ihre Milch, die sie Mitgliedern ihres Kultes manchmal überlässt, soll stark mutagene Eigenschaften haben. Die Beschwörung ihrer Form findet zu Neumondzeiten in Gegenden abseits der Zivilisation statt. Ihr Symbol ist die dreiköpfige Ziege.

Kein Wunder das sich soviel Bockmist auftut...

Aulak

  • Gast
Re: Frauen-Kongress ab dem 25.9.2012
« Antwort #6 am: 04. April 2012, 10:54:26 »
 $)

Anomalocaris

  • Forum Member
  • Beiträge: 14
    • onechordbassist - disrespect my authority.
Re: Frauen-Kongress ab dem 25.9.2012
« Antwort #7 am: 04. April 2012, 12:15:33 »
Das hat der Feminismus nicht verdient. Das und Alice Schwarzer. (Die ja früher durchaus ihre schlauen Momente hatte, aber nun nur noch verkrampft und verbohrt am Stand der frühen Siebziger festhält und außerdem so biederdeutsch ist wie das Klischeebild vom Ede, der mit dem Bier in der Hand Sportschau guckt und durch eine Feinrippunterhose, die am Anfang der Woche mal annähernd weiß war, ins Sofapolster furzt. Aber Schwarzer ist eben kein Emanzipationsaushängeschild mehr. Nicht für die Frauenemanzipation oder für überhaupt irgendeine Emanzipation. Wenn sie das je war.)

Und eigentlich ist sowas genau eines der Dinge, die Feminismus als Ganzes ins Lächerliche ziehen, die gerade unfreiwillig die sexistischen Stereotypen überall bestätigen, die eigentlich selbst Sexismus sind, hier aber positiver Sexismus. Denn hier wird nicht auf die Ungleichbehandlung von Gleichwertigen eingegangen, sondern hier wird auf ekelhafte Weise das Klischee der sanften, naturverbundenen, halbgöttlichen und reinen Frau bedient, genau das, was schlechte Fantasyliteratur ohnehin schon die ganze Zeit macht und dabei wenigstens so ehrlich ist und frei ausspricht, was der Autor von Selbstverantwortung als Frau hält.

Hier wird nicht an ein Bedürfnis zur Selbstbefreiung appelliert, sondern im Gegenteil: Es geht um die Sanftmut, und letztendlich darum, sich alles gefallen zu lassen; man kann etwas dagegen tun, nämlich beten/meditieren (kann man machen, um Kraft zu schöpfen, um Konzentration zu üben, aber doch nicht als Versuch etwas zu überwinden!), und sonst nichts. (Gerade die Stelle mit dem Transformationschakra zeigt das ganz deutlich...)


(Im Übrigen finde ich sexistische Kommentare an der Stelle unangebracht, die habens mit Doofsein schon schwer genug  :-\ Das hat nichts mit Geschlecht zu tun, allenfalls mit Geschlechterrollen.)
Curiousity killed the cat - if you are a mouse.

disrespect my authority.

Conina

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 3337
Re: Frauen-Kongress ab dem 25.9.2012
« Antwort #8 am: 04. April 2012, 12:21:27 »
In diesen Thread passt auch das WTF-Werbevideo von der EU:
http://youtu.be/aPYTxb03U08

MrBaracuda

  • Gast
Re: Frauen-Kongress ab dem 25.9.2012
« Antwort #9 am: 04. April 2012, 12:34:48 »
In diesen Thread passt auch das WTF-Werbevideo von der EU:
http://youtu.be/aPYTxb03U08

Also irgendwie mag ich's. Ist zwar etwas bescheuert, aber die Aussage, so krumm sie daher kommt, ist doch eigentlich nett. lol

zwingenberger

  • Gast
Re: Frauen-Kongress ab dem 25.9.2012
« Antwort #10 am: 04. April 2012, 12:37:08 »
Zitat
Hier wird nicht an ein Bedürfnis zur Selbstbefreiung appelliert, sondern im Gegenteil: Es geht um die Sanftmut, und letztendlich darum, sich alles gefallen zu lassen; man kann etwas dagegen tun, nämlich beten/meditieren (kann man machen, um Kraft zu schöpfen, um Konzentration zu üben, aber doch nicht als Versuch etwas zu überwinden!), und sonst nichts.

Genau. Das hatte ich mit meinem etwas flapsigen Kommentar oben auch gemeint.

Averell

  • Gast
Re: Frauen-Kongress ab dem 25.9.2012
« Antwort #11 am: 04. April 2012, 13:00:45 »
(Im Übrigen finde ich sexistische Kommentare an der Stelle unangebracht, die habens mit Doofsein schon schwer genug  :-\ Das hat nichts mit Geschlecht zu tun, allenfalls mit Geschlechterrollen.)
Da ich im echten Leben meistens brav das tue was mir meine Frau sagt und auch artig den Müll runterbringe - muß ich hier meine dunkle (ironische) Seite ausleben. Sonst halte ich so was nicht aus. Mir tun diese Eso-Brunsen auch nicht leid, die können sich ja an ihren Bäumen ausheulen.


Und wenn Du Dir mal die Typen auf dem Männerkongress ansiehst sind die mindestens genauso bescheuert. Allerdings nicht so zahlreich... ::)

Janus

  • Gast
Re: Frauen-Kongress ab dem 25.9.2012
« Antwort #12 am: 09. April 2012, 03:11:14 »
In diesen Thread passt auch das WTF-Werbevideo von der EU:
http://youtu.be/aPYTxb03U08

WTF passt wirklich. Wenn man länger drüber nachdenkt ist es garnicht rassistisch aber irgendwie wird wohl jeder eher die, bis man hört worüber es geht, rassistische Interpretation im Unterbewusstsein wählen. Dachte auch erst es sei von irgendeiner Rechtspartei. Musste auch erst nachdenken, dass der Schwarze Kämpfer mit Brasilien assoziiert werden soll und erwartete auch noch einen Krav Maga betreibenden Chassiden. Wenn es um Werbung für Vergrößerung geht wird sehr wahrscheinlich besonders Serbien aber auch die anderen Balkan und anderen Oststaaten gemeint. Ich denke einmal so naiv, dass es dort so sein wird, wie in der Ukraine, wo fremdenfeindliche Bilder sehr weit verbreitet sind. Weiß einer mehr über die tatsächlichen Hintergründe?

PaulPanter

  • Gast
Re: Frauen-Kongress ab dem 25.9.2012
« Antwort #13 am: 09. April 2012, 15:01:03 »
Nee die Männer die da abhängen vertreiben sich eher so die Zeit... :o :aleck: :wurst:

http://männer-kongress.de/vernetzung.html
Bah, die popeln fremden Männern 2 Stunden am Popoloch rum. Da sind 215€ echt hart verdientes Geld.

Zitat
Analmassage mit Intim-Bereich und Prostata                 (2h)                            215

(Preise in Euro)

(Preise verstehen sich inklusiver einer extra-halben Stunde für Duschen und Gespräch)
http://maenner-massage-welt.de/angebote-maenner-massage-welt.html



glatzkopf

  • Forum Member
  • Beiträge: 416
  • - Roll Yer Own If You Can´t Get Ready Made -
Re: Frauen-Kongress ab dem 25.9.2012
« Antwort #14 am: 09. April 2012, 15:54:59 »
warum hatte ich nur auf einmal den Gedanken,
dass ich meinen Termin beim Urologen für
dieses Jahr noch klarmachen muss .....  ;D